Übersicht

Allgemein

EU-Förderung: Stuckmann setzt auf ruhrgebietsfeindliche Landesregierung

„Der CDU-OB-Kandidat erweist sich erneut als wenig sachkundig und sollte erstmal bei seiner Landesregierung, zu der er vorgeblich gute Kontakte pflegt, für faire Perspektiven bei der Bewilligung von EU-Mitteln eintreten“, erklärte der SPD-Landtagsabgeordnete Sebastian Watermeier heute. Stuckmann hatte in einem…

SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Kutschaty zu Gast bei ZINQ in Gelsenkirchen

Der nordrhein-westfälische Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion NRW Thomas Kutschaty folgte der Einladung der Gelsenkirchener Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier, sowie der Gelsenkirchener OB-Kandidatin Karin Welge, und besuchte das Unternehmen ZINQ am Gelsenkirchener Hafen. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter der ZINQ-Gruppe Lars…

Heike Gebhard und Sebastian Watermeier: „Kommunen brauchen Erstattung der Corona-Kosten durch den Rettungsschirm“

Die SPD-Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier kritisieren die schwarz-gelbe Regierungskoalition für Ihre erneute Ablehnung eines finanziellen Schutzschirms für die Städte und Gemeinden scharf. Die SPD-Landtagsfraktion forderte dies in einem Antrag im Landtag. „Unsere Städte und Gemeinden sind in dieser…

Weltkindertag 2020: „Kinder, Eure ganz persönliche Meinung ist gefragt!“ Sebastian Watermeier und Heike Gebhard rufen zur Teilnahme an der „Aktion Wunsch-Stein“ auf

Am 20. September, dem Jahrestag an welchem die Vollversammlung der Vereinten Nationen vor rund dreißig Jahren die Kinderrechtskonventionen verabschiedeten, feiern viele Staaten jährlich den so genannten Weltkindertag. „Ein Tag, an welchem es um den Schutz, die Zukunft und die Wünsche…

Landtagsabgeordneter Sebastian Watermeier wendet sich erneut an Wirtschaftsminister Pinkwart

Sebastian Watermeier, Landtagsabgeordneter für den Gelsenkirchener Süden, hat Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart erneut angeschrieben und um Hilfe angesichts der drohenden Schließung des Traditionsunternehmens Friedrich Geldbach GmbH gebeten. Bereits im Vorfeld hatte Watermeier aufgrund der Schließungen der Traditionsunternehmen Küppersbusch-Großküchentechnik sowie…

SPD: Landesbürgschaft für Schalke muss Zukunft sichern

Eine mögliche Landesbürgschaft für Schalke 04 in Höhe von 40 Millionen Euro steht im Raum, um dem angesichts wegbrechender Einnahmen in der Corona-Krise wirtschaftlich angeschlagenen Verein Liquidität zur Fortführung des Betriebs zu verschaffen. Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der…

Neues 5G-Mobilfunknetz ab sofort auch in Gelsenkirchen verfügbar. Ünalgan: „Wichtiger Standortvorteil“ / Watermeier: „Einsatz für das Thema fortsetzen“

Die Deutsche Telekom AG hat ihre 5G-Initiative gestartet. Das Unternehmen versorgt nun deutschlandweit über 1.000 Städte und 16 Millionen Menschen ganz oder teilweise mit dem neuen Mobilfunkstandard. Gelsenkirchen ist auch dabei. Hierzu erklärt der Sprecher der SPD-Ratsfraktion Gelsenkirchen für digitale…

Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender, sitzt in einem dunklen Anzug gekleidet auf einer dunklen Couch, redet und bewegt dabei die Hände

Sebastian Hartmann: Armin Laschet darf die Kommunen in NRW nicht weiter im Stich lassen – Altschuldenregelung gefordert

Im milliardenschweren Konjunkturpaket der Bundesspitzen wurde wieder die Altschuldenhilfe für hoch verschuldete Kommunen ausgespart. Das ist vor allem eine Baustelle, die Ministerpräsident Armin Laschet nur halbherzig – wenn überhaupt – mit verhandelt hat. Dazu erklärt Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender: „Das Konjunkturpaket…

SPD Gelsenkirchen unterstützt kommunalen Solidarpakt von Olaf Scholz

Volle Unterstützung erhält Bundesfinanzminister Olaf Scholz für seinen kommunalen Solidarpakt von den Gelsenkirchener SPD-Bundestags- und Landtagsabgeordneten, Ratsfraktionschef Dr. Klaus Haertel sowie OB-Kandidatin Karin Welge. Olaf Scholz hatte am Wochenende Vorschläge für einen rund 57 Milliarden Euro schweren Rettungsschirm für die…

Termine